Das Restaurant ist das Herzstück des Klosters und unseres Gastronomie-Konzeptes angelehnt an die „Farm-to-table“ Bewegung. Unsere Basis sind alte vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen, die auf den umliegenden Klosterwiesen und im Nationalpark weiden.

Unsere Tiere, wie Mangalitza-Wollschweine, Heckrinder, Bayerische Landgänse, Sundheimer Hühner, Bulgarische Langhaarziegen uvm. liefern unvergleichlich gutes Fleisch, welches ein Alleinstellungsmerkmal für unser Konzept bedeutet. 

 

Das Konzept gibt die Hauptanforderung für die zu besetzende Stelle vor:

Kreativität & Offenheit

 

Unsere Idee verbindet alt hergebrachte mit neuen und innovativen Produktionsverfahren, um der außergewöhnlichen Qualität der Rohprodukte gerecht zu werden und somit ein herausragendes Endprodukt herzustellen. Von der Verarbeitung eines ganzen Tiers bis zum Gericht wird alles von Ihnen und uns alles erdacht und produziert.

 

Motivation, Innovation und Kreativität sind bei uns keine leeren Phrasen. Jeder Tag bietet dir die Möglichkeit dich zu entfalten und ein Stück zu verwirklichen. 

 

Deine Möglichkeit sich zu entfalten: 

  • Verantwortung für die korrekte Durchführung und Planung der Speisenzubereitung basierend auf den eigenen und zugekauften Produkten
  • Umsetzung des Küchencodex: ganzes Tier komplett verarbeiten
  • Speisekarte und Rezepte kreieren
  • Verantwortung und Kontrolle des Lagerbestandes
  • Warenwirtschaft
  • Führung, Motivation und Vorbildfunktion, Einarbeitung sowie Unterweisung der Mitarbeiter (und Auszubildenden)
  • Aufgeschlossene Kommunikation mit unseren Gästen, da die Produkte bei uns im Fokus stehen, nimmt auch der Küchenchef eine zentrale Rolle ein
  • Dienst- und Urlaubsplanerstellung in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung
  • Optimale Zusammenarbeit mit anderen Outlets des Klosters  
  • Organisiertes, wirtschaftliches Arbeiten unter Einhaltung von Sauberkeit-, Sicherheits-, Umwelt- und Hygienerichtlinien ist für Sie selbstverständlich  
  • Die Verarbeitung vorzerlegter Tiere bedeutet für Sie Handwerkskunst

 

Wir bieten Ihnen viel Platz für eigene Ideen:            

  • Arbeiten mit den besten Produkten der Welt 😉 und die Möglichkeit daraus eigene zu entwickeln
  • anspruchsvolle und immer wechselnde Aufgaben mit langfristiger Perspektive  
  • Hierarchiefreie Unkomplizierte Teamstruktur
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit leistungsbezogenem übertariflichen Lohn 
  • Sonn- und Feiertagszuschläge und reguläre Arbeitszeiten von ca. 9-18 Uhr (Sommer wie Winter)
  • Minutengenaue Arbeitszeiterfassung
  • Unterstützung bei Weiterbildung, speziell im Ausland und in der Gourmet-Gastronomie 
  • Mitarbeiterwohnung/-zimmer
  • Kostenfreie Verpflegung am Arbeitstag  
  • Betriebliche Altersvorsorge 
  • Arbeitsplatz inmitten geschützter Natur im Nationalpark Schwarzwald  

  

Gerne sprechen wir mit dir über unser Konzept und welche Rolle du darin spielen könntest.

Ruf einfach Sascha an: 0179 5284645 

Kloster Allerheiligen

Familie Hummel/Aschenbrenner

Allerheiligen 6 // 77728 Oppenau

info@kloster-allerheiligen.de