Neueröffnung 1. April 2018

mit neuen Gastgebern & neuem Konzept

Das Kloster Allerheiligen erbaut im 12. Jahrhundert liegt eingebettet in den Wäldern des Nationalparks Schwarzwald.  Im Frühjahr werden wir - Familie Hummel/Aschenbrenner diesen historischen Ort, im speziellen das Restaurant mit einem nachhaltigen und jungen gastronomischen Konzept neu eröffnen. Das Restaurant ist das Herzstück des Klosters und unseres Gastronomie-Konzeptes angelehnt an die „Farm-to-table“ Bewegung. Unsere Basis sind alte vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen, die auf den umliegenden Klosterwiesen und im Nationalpark weiden. Unsere Tiere, wie Mangalitza-Wollschweine, Heckrinder, Bayerische Landgänse, Sundheimer Hühner, Bulgarische Langhaarziegen uvm. liefern unvergleichlich gutes Fleisch, Eier uvm. aus denen dann die besten Speisen für unsere Gäste werden.

Team gesucht

und zwar ein SAUstarkes


Reservierungen

für Veranstaltungen und Gruppen

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider noch keine Reservierungen für größere oder geschlossene Veranstaltungen annehmen.

Sehr gern informieren wir Sie aber darüber, sobald dies möglich ist. Hinterlassen Sie uns hier Ihre Nachricht.

Kloster Allerheiligen

Familie Hummel/Aschenbrenner

Allerheiligen 6 // 77728 Oppenau

info@kloster-allerheiligen.de